myLINE – Ein Gewinn für Ihre Patienten

Als einziges flächendeckendes Adipositas- und Diabetes-Typ-2-Therapiekonzept am österreichischen Markt garantiert Ihnen myLINE die ständige fachliche Anleitung Ihrer Patienten durch einen Diaetologen und Arzt. Ihre Patienten profitieren von einem Rundum-Betreuungskonzept mit folgenden Vorteilen:


Patienten-Vorteil Nr. 1

Gesicherte Langzeiterfolge

langzeitstudie grau

 

myLINE kann als einziges Adipositas-Therapiekonzept am österreichischen Markt gesicherte, publizierte Langzeitdaten (36 Monate) vorweisen.

 

Langzeitstudie

Die Studie als PDF zum Download


Patienten-Vorteil Nr. 2

Made „for“ Austria

austria grau

 

Das myLINE-Konzept wurde in Kooperation mit Experten der Medizinischen Universitätsklinik Graz entwickelt. Es ist speziell auf österreichische Ess- und Ernährungsgewohnheiten abgestimmt.


Patienten-Vorteil Nr. 3

Betreuung am Heimatort

myLINE bietet mit 311 österreichischen Partnerordinationen die Möglichkeit, den Patienten "daheim", also nahe seiner Heimatgemeinde zu betreuen. Kurze Anfahrtszeiten und vertraute Personen sichern eine langfristige Betreuung.


Patienten-Vorteil Nr. 4

Individuelle, alltagstaugliche Beratung

beratung

 

Bei myLINE werden die Lebens- und Essgewohnheiten Ihrer Patienten optimal berücksichtigt. Der Patient legt in Absprache mit Ihnen sein Wunschgewicht fest.

 

Die regelmäßigen BIA-Computerchecks und das myLINE Ernährungs- und Bewegungstagebuch geben Ihnen bzw. Ihrem Diaetologen wertvolle Hinweise und garantieren damit ein hocheffektives Programm.


Patienten-Vorteil Nr. 5

Professionelle Beratungsunterlagen

beratungsunterlagen grau

 

Das 240 Seiten starke myLINE-Teilnehmerhandbuch stellt viele praktische Übungen vor und weiß  auch außerhalb der Beratung Rat. Das myLINE-Programm setzt auf Unterstützung beim Einkaufen, z.B. mit Wurst- Käse- und Getränkelisten, anstelle auf starre Diätpläne.

 

Auch das kostenlose myLINE-Magazin und das myLINE Gesundheitskochbuch binden ans Programm und geben Sicherheit.

 

Leseprobe

myLINE Magazin
Ausgabe 1, Februar 2014

 


Patienten-Vorteil Nr. 6

Kostenneutral

kosten

 

Bei myLINE gibt es keine Aufnahmegebühr oder vertragliche Verpflichtungen. Ihre Patienten zahlen lediglich eine geringe monatliche Beratungspauschale. Die eingesetzten diätetischen Lebensmittel (myLINE-Ersatzmahlzeiten) sind weitgehend kostenneutral, teilweise sogar billiger als das bisherige Essen.


Patienten-Vorteil Nr. 7

Permanente Qualitätssicherung

aerzte

 

myLINE unterzieht sich einer ständigen Qualitätssicherung - Kooperationen mit Experten der Medizinischen Universitäten Graz und Wien sichern die wissenschaftliche Orientierung und Aktualität des myLINE-Konzepts.