Anmeldung zur Veranstaltung

BIA-WORKSHOP ADVANCED

Vertiefende Schulung für regelmäßige BIA-User
Mittwoch, 20. September 2017, 14:00 bis 19:00 Uhr
Ausbildungszentrum Elisabethinen
Elisabethstraße 15-19, 4020 Linz

Zielgruppe

Ärzte | Diaetologen | Ernährungswissenschafter | Studierende der FH Diaetologie | Berufsgruppen, die mit der BIA arbeiten

Ihr Benefit

Die moderne Ernährungsmedizin setzt heute auf die segmentale BIA-Messung. Diese evidenz-basierte Messmethode zur Ermittlung der Körperzusammensetzung ist speziell im klinischen Bereich fixer Bestandteil zur Erhebung diagnostischer Daten, Grundlage jedes fundierten Ernährungsassessments und dient der Überprüfung des Trainingszustandes.


Neben der Präsentation neuerster wissenschaftlicher Erkenntnisse und biophysikalischer Zusammenhänge werden Sie in diesem Seminar gezielt auf die Interpretation von BIA-Messergebnissen anhand zahlreicher Fallbeispiele geschult.

Inhalte

  • Die optimale Nutzung des BIA-Messgerätes BIACORPUS RX4004M und der Software BodyComposition V9.0
  • Empfehlungen zur korrekten Durchführung von BIA-Messungen
  • Biophysikalische Grundlagen und Zusammenhänge
  • Wissenschaftliches Update – News aus BIA – Forschung & Entwicklung
  • Segmentale Messung – die Zukunft hat begonnen!
  • Einfache & sichere Interpretation von Messergebnissen
  • Fallbeispiele aus der Praxis

Referenten/innen:

Vanessa Mühl, BSc, Diaetologin
Qualitätsmanagement
AENGUS Ernährungskonzepte GmbH, Graz

 

Klaus Springmann
Entwickler von BIA-Software BodyComp & BIA-Messgerät
BIACORPUS RX 4004 M
Geschäftsführer MEDI CAL HealthCare GmbH, Karlsruhe, Deutschland

Unterrichtseinheiten

6 Unterrichtseinheiten à 45 min.

Kosten inkl. Unterlagen, Getränke & Pausenverpflegung

Eine Teilnahme- und Zahlungsbestätigung erhalten Sie vor Ort.
Normaltarif € 140,–
Mitglieder Verband Diaetologen Österreichs (gegen Vorlage eines gültigen Mitgliedsausweises) € 110,–
myLINE-Ärzte, myLINE-Diaetologen € 90,–
Studenten (gegen Vorlage eines gültigen Ausweises) € 90,–

Anmelden